Service

Service:

Sie als Kunde sollen sich einzig und allein auf ihre Veranstaltung egal welcher Art freuen. Sie sollten sich keine Sorgen machen müssen ob etwas nicht funktioniert oder ob sie mit dem DJ alles besprochen haben. Deshalb ist folgendes für mich im Service, sofern gewünscht, inbegriffen:

  • Kostenloser Besprechungstermin, im besten Fall an Ihrer Wunschlocation um gleich die Räumlichkeiten zu kennen und auf Wünsche Ihrerseits seitens des Raumes eingehen zu können.
  • Auf Wunsch fachgerechte Vermittlung von Licht-/ und Tonanlagen.Jeder Raum bietet eine andere Akustik und Lichtverhältnisse. Um die volle Schönheit ihrer Wunschlocation ausnutzen zu können bietet sich eine Beratung in Sachen Licht-/ und Tonequipment an.
  • Fachgerechte Betreuung des aufgestellten Veranstaltungsequipment.
  • Kundenspezifische Musikgestaltung, zB. mittels Wunschlisten.
  • Eine Kundenorientierte Abrechnung, auf Wunsch mit einem Pauschal-Preis
  • GEMA-Anmeldung für öffentliche Veranstaltungen.

Wenn Sie eine Veranstaltung planen und mich als DJ in betracht ziehen wird es in etwa wie folgt ablaufen. Damit Sie einmal wissen wie solch eine Anfrage behandelt wird:

  1. Ihre Anfrage: Per Telefon, E-Mail, Kontaktformular oder sogar per Facebook-Nachricht.
  2. Vorgespräch: In einem unverbindliche Vorgespräch besprechen wir am besten vor Ort ihre  Veranstaltung in allen Details. Dazu sollten Sie mindesten 45 Minuten einplanen, eher mehr.
  3. Angebot: Sie erhalten auf Wunsch ein Angebot mit allen besprochenen Punkten.
  4. Vertrag: Wenn Sie sich für mich entscheiden, schließen wir auf Wunsch einen schriftlichen Vertrag.
  5. Musik: Als Vorbereitung auf Ihre Veranstaltung werde ich nochmal meine Musik durchgehen ob ich alle erfoderlichen Tracks besitze. Falls das nicht der Fall ist wird natürlich aufgestockt.
  6. Organisation: Es kommt zu einer kurzen Rücksprache mit der Location bzgl. Auf-/ und Abbau. (Sofern nicht durch Techniker gewährleistet)
  7. An- und Abfahrt: Eine Pauschale für An-/ und Abfahrt wird Individuell Besprochen, fällt aber meist nicht an.
  8. Aufbau: Mind. 30 Min vor Veranstaltungsbeginn habe ich den Aufbau meines DJ-Equipments sowie den Soundcheck agbeschlossen, d.h. bevor ihre Gäste eintreffen. Der Hauptteil des Equipment wird vorab durch Techniker aufgebaut und auf Funktion geprüft.
  9. Gage: Abgerechnet wird der Abend wie im Vorgespräch besprochen.
  10. Veranstaltung: Für die Zeit der Veranstaltung stehe ich Ihnen und ihren Gästen jederzeit zur Verfügung. Abgesprochene Spiele oder der gleichen werden durchgeführt und die Moderation sowie Animation ihrer Gäste kommt wie im Vorfeld festgelegt zum Einsatz.
  11. Abbau: Nach dem offiziellen Ende wird das aufgestellte Equipment druch mich oder unsere Techniker wieder abgebaut und verladen sodass sie nichts mehr tun brauchen ausser genüßlich den Abend ausklingen zu lassen.
  12. Verabschiedung: Nach getanem Werk setzt sich der Gastgeben und der DJ im besten Fall nochmal kurz zusammen. Es werden falls noch nicht geschehen Abrechnungstechnische Dinge geklärt und es wird der Abend nochmal kurz reflektiert.

Das offene Rauchen sowie Trinken kommt bei mir nicht vor und eine dem Anlass entsprechende Kleidung ist natürlich selbstverständlich.